Kaiserliche Adresse

Der Adelheidring verdankt seinen Namen Adelheid von Burgund, die von 962 bis 973 als zweite Gemahlin Kaiser Otto I. Kaiserin des Heiligen Römisches Reiches war. Heute können Mieter im Magdeburger Adelheidring kaiserlich wohnen. Ende 2008 wurde die Stadtvilla nach umfangreicher Sanierung von ihren neuen Bewohnern bezogen.

Bestandsobjekt Stadtvilla Adelheidring in Magdeburg

Bestandsobjekt Stadtvilla Adelheidring in Magdeburg

 

Stadtvilla Adelheidring in Magdeburg

Die Fakten zum Objekt

Objektart
Bestandsobjekt, Stadtvilla
Lage
Magdeburg, Stadtfeld Ost
Einheiten
9 Wohnungen
Fläche
795,10 m²
Erworben
September 2007
Fertiggestellt
2008

Beste Citylage
mit Blick ins Grüne

Erste Adresse im beliebten Stadtteil Stadtfeld

Die Stadtvilla ist zentral und dabei ruhig gelegen. Öffentliche Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten, dass Stadtzentrum in 5 bis 10 Minuten zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen befinden sich ebenfalls in naher Umgebung. Gleich gegenüber laden die Glacis-Parkanlagen mit ihrem großen alten Baumbestand und Kinderspielplätzen zum Verweilen ein.

Top